Yahoo Italia Ricerca nel Web

Risultati di ricerca

  1. it.wikipedia.org › wiki › MeißenMeißen - Wikipedia

    Meißen (Mišno in sorabo, anticamente italianizzata in Misnia) è una città di 29 011 abitanti della Sassonia, in Germania. La grafia Meissen del nome della città è un marchio registrato dall'omonima fabbrica di porcellana della città.

    • Duomo di Meißen

      Il duomo di Meißen (in tedesco: Meißner Dom) è una delle...

  2. de.wikipedia.org › wiki › MeißenMeißen – Wikipedia

    Meißen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen, hat mehr als 29.000 Einwohner und trägt den Status Große Kreisstadt. International berühmt ist die Mittelstadt Meißen für die Herstellung des Meissner Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird. Der Name der Stadt mit Doppel-s ...

  3. en.wikipedia.org › wiki › MeissenMeissen - Wikipedia

    Meissen (in German orthography: Meißen, IPA:), is a town of approximately 30,000 about 25 km (16 mi) northwest of Dresden on both banks of the Elbe river in the Free State of Saxony, in eastern Germany. Meissen is the home of Meissen porcelain, the Albrechtsburg castle, the Gothic Meissen Cathedral and the Meissen Frauenkirche.

  4. Il duomo di Meißen (in tedesco: Meißner Dom) è una delle cattedrali di stile gotico-germanico più puro ed è una delle chiese sassoni più riccamente arredate e decorate. Fa parte, con il castello di Albrechtsburg, dell'insieme più caratteristico della città vecchia di Meißen, in Germania.

  5. Das katholische Bistum Dresden-Meißen hat seine Kathedrale seit 1980 in Dresden und die Konkathedrale in Bautzen. Die Verwaltung des Doms erfolgt durch das Hochstift Meißen , vertreten durch das Domkapitel, dem acht ordentliche Domherren angehören.

  6. Die Albrechtsburg auf dem Burgberg in Meißen ist eines der bekanntesten spätgotischen Architekturdenkmäler und gilt als der erste Schlossbau Deutschlands. Ab 1471 ließen die wettinischen Kurfürsten und Herzöge von Sachsen dort an der Stelle einer älteren mittelalterlichen Burg ein Residenzschloss errichten. 1710 zog dort die ...

  7. Die Altstadt liegt im Stadtzentrum Meißens in der Gemarkung Meißen. Ihre natürlichen Grenzen sind die Triebisch im Südosten, die Elbe im Nordosten und der Abhang ins Meisatal im Nordwesten. Im Wesentlichen entstand die Altstadt im Mündungskessel der Triebisch.